Herzlich Willkommen

Unser Verein

 

Die Anlage des Reit- und Fahrverein Ehingens e.V. befindet sich am Rande von Ehingen, Richtung Münsingen, direkt am Stoffelberg. Die erste Satzung des ländlichen Reit- und Fahrvereins Ehingen e.V. wurde 1965 verfasst und 1996 wurde die Satzung und der Vereinsname zu Reit- und Fahrverein Ehingen e.V. geändert.

 

Unser Verein bietet für jedes Alter und jeden Leistungsstand das passende Angebot:
Von der Voltigiergruppe bis hin zur Turniergruppe, vom Schulpferdebetrieb bis hin zum anspruchsvollen Einzelunterricht für Dressur- und Springreiter oder dem ambitionierten Freizeitreiter.

Bereits 1972 baute der Verein die erste "kleine" Reithalle (20x40m), in der auch noch heute unsere Schulpferde mit den Reitschülern nachmittags ihre Runden drehen. Außerdem findet hier der Voltigierunterricht statt und auch die anderen Bewohner des Reitstalls werden hier longiert, geritten oder mit Bodenarbeit bespaßt.

Im Sommer 2006 wurde dann die neue "große" Reithalle (30x70m) gebaut. Groß und lichtdurchflutet bietet sie bestmögliche Bedingungen zum Training der Pferde und durch die Tribüne auch die perfekte Kulisse für größere Veranstaltungen, wie beispielsweise das alljährliche Drei-Königs-Reiten.

 

Durch unser tolles Team und den Zusammenhalt aller Mitglieder können wir mit Stolz
unsere Anlage präsentieren und so jedes Jahr für die Jugendlichen, Dressur- und
Springreiter und auch die Voltigierer tolle Turniere ausrichten.

Vielen Dank an Alle!

 

 

Betriebsleitung Heike Glänzer 

Heike Glänzer ist seit Ende 2019 im Reit- & Fahrverein Ehingen e.V. tätig.

Sie übernimmt die Organisation vom der kompletten Anlage, sie koordiniert das Stallmanagement, das Personal, den Reitschulbetrieb und vieles mehr.

 

Sie ist Ansprechpartner für die Einsteller und Mitglieder.

 

 

Nach der Ausbildung zur Bereiterin in Osnabrück wechselte sie zum RFV Stuttgart, wo Heike Glänzer 13 Jahre tätig war. 1994 absolvierte sie die Meisterprüfung in der Pferdewirtschaft. Von 1999 bis 2006 war sie beim RFV Kornwestheim tätig, dann folgte die Station in Weilheim Teck gleicher Funktion beim RFV Kirchheim/Teck. Heike Glänzer führte eine Zeitlang einen eigenen Reitbetrieb in eigener Regie bei Bad Mergentheim.