Herzlich Willkommen

Unser Verein

Die Anlage des Reit- und Fahrverein Ehingens e.V. findet sich am Rande von Ehingen, Richtung Münsingen, direkt am Stoffelberg. Die erste Satzung des ländlichen Reit- und Fahrvereins Ehingen e.V. wurde 1965 verfasst und 1996 wurde die Satzung und der Vereinsname zu Reit- und Fahrverein Ehingen e.V. geändert.

Bereits 1972 baute der Verein die erste "kleine" Reithalle (20x40m), in der auch noch heute unsere Schulpferde mit den Reitschülern nachmittags ihre Runden drehen. Außerdem findet hier der Voltigierunterricht statt und auch die anderen Bewohner des Reitstalls werden hier longiert, geritten oder mit Bodenarbeit bespaßt.

Im Sommer 2006 wurde dann die neue "große" Reithalle (30x70m) gebaut. Groß und lichtdurchflutet bietet sie bestmögliche Bedingungen zum Training der Pferde und durch die Tribüne auch die perfekte Kulisse für größere Veranstaltungen, wie beispielsweise das alljährliche Drei-Königs-Reiten.

 

Wenn es dann wärmer wird freuen sich unsere Mitglieder über den Sandplatz (30x70m), der optimale Bedingungen für Dressur und Springen bietet. Außerdem laden die idyllischen Wald- und Wiesenwege zu langen Ausritten ein, die durch die am Stadtrand gelegene Anlage direkt vom Hof weg zu erreichen sind.

 

Die Anlage des Vereins erstreckt sich über ca. 34 ha, wobei der Großteil der Fläche zur Herstellung von eigenem Heu dient.
Zudem, um den Pferden die bestmöglichen Haltungsbedingungen zu ermöglichen, verfügt der Verein über kleinere Koppeln (für ein bis zwei Pferde) und auch einer großen Koppel (bis zu sechs Pferden), so dass jedes Pferd den vormittag ungestört bei gutem Wetter draußen verbringen kann.

Für eine rundum Betreuung ist gesorgt, Tag und Nacht ist ein Angestellter auf der Anlage und kümmert sich um das Wohlbefinden der Pferde. Drei Fütterungen (Hafer, Kraftfutter, Heu) am Tag werden angeboten und auch der Koppelgang wird von den Angestellten koordiniert.

 



Pferdesport in Zeiten des Coronavirus

Ehingen, 16.03.2020        
           
Liebe Reitschüler, Mitglieder und Einsteller,    
           
aufgrund einer Rechtsverordnung des Landes über infektions-
schützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus
wird unsere Sportanlage vorübergehend geschlossen.  
           
Sämtlicher Reitunterricht entfällt.      
Sämtliche Kurse bis zum 19.04.20 entfallen.    
           
Die Jahreshauptversammlung wird abgesagt, ein neuer Termin wird
rechtzeitig bekannt gegeben.      
           
Der Zutritt zu der Anlage ist nur noch den Versorgern der Privatpferde
erlaubt. Hygienevorgaben sind einzuhalten.    
Die Pferde dürfen weiterhin bewegt werden.    
           
Darüberhinaus müssen alle Personen, die aus einem Risikogebiet
kommen und/oder anderweitigen Kontakt mit einer möglicherweise
am Coronavirus erkrankten Person hatten unserer Anlage fernbleiben.
           
Im Falle einer Erkrankung oder des Verdachts (Quarantäne) muss
die Vorstandschaft informiert werden, andere Versorger des Pferdes
sind namentlich zu benennen und dem Vorstand  zu melden.
           
           
Bleibt alle Gesund!        
           
           
Angelika Aierstok        
Vorsitzende        

 


Durch ein tolles Team und die Unterstützung aller Mitglieder können wir mit Stolz unsere Anlage präsentieren und auch jedes Jahr für die Jugendlichen, Dressur- und Springreiter und auch die Voltigierer ein Turnier ausrichten.

Vielen Dank an Alle!